Mit diesen Tipps wird dein Logo einzigartig

Logo

Mit diesen Tipps wird dein Logo einzigartig

Neues Design? Na LOGO

Das Logo ist das Gesicht eines Unternehmens. Es erlaubt uns Menschen, bestimmte Marken wiederzuerkennen und spiegelt im Idealfall die Unternehmenswerte wider. Natürlich gibt es auch hier gewisse Dinge, auf die man bei der Idee und bei der Gestaltung von einem neuen Logo achten muss.

Im folgenden Blogartikel hat unsere Grafikerin 4 Kriterien zusammengefasst, die ein gutes Firmenlogo erfüllen muss:

Zeige Personality

kolle-hof-logo-mockupEin gutes Firmenlogo steht für alles, wofür auch dein Unternehmen steht. Es soll all deine Werte, deine Ideen und deine Ansprüche widerspiegeln und deinen Markenkern transportieren. Wichtig ist immer: Bevor du einen Grafikdesigner mit der Gestaltung deines Logos beauftragst, solltest du wissen, was du mit deinem Unternehmen erreichen und transportieren willst. Gemeinsam erstellt ihr dann ein Konzept, welches genau definiert, was dein Logo aussagen soll denn wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Einmal gesehen, nie wieder vergessen

Ein gutes Logo bleibt in den Köpfen der potenziellen Kunden. Es ist leicht wiederzuerkennen und prägt sich schnell in die Köpfe ein. Ein kleiner Tipp am Rande: Versuch doch mal dein eigenes Logo aus dem Gedächtnis schnell auf ein Blatt Papier nachzuzeichnen. Fällt es dir schwer, ist es nicht einprägsam – fällt es dir leicht, hast du schon einiges richtig gemacht.

Keep it simple baby

Ein Logo sollte immer auf das Wesentlichste reduziert sein. Hier gilt die Regel: Weniger ist mehr. Der Grund dafür ist einfach, denn einfache Designs lassen sich leichter reproduzieren, vermarkten, bleiben länger in den Köpfen und sind vor allem zeitlos.

Du bist einzigartig

Es spricht nichts dagegen, sich von anderen Logos inspirieren zu lassen und sich dort Ideen zu holen, man sollte aber niemals ein anderes Logo kopieren wollen. Jedes Unternehmen hat andere Werte und Ziele, für das es steht und mindestens genauso verschieden sollten auch die Logodesigns sein. Das Logo für das eigene Unternehmen sollte auf keine Fall eine reine Adaption eines bereits bestehenden Logos sein: Denn das Logo soll ja gerade die Einzigartigkeit deines Unternehmens widerspiegeln. Abgesehen davon, dass dieses Vorgehen natürlich auch rechtliche Konsequenzen haben kann.

Aber der beste Tipp von allen: Wer ein wirklich professionelles Logodesign haben will, an dem er sich lange erfreut, sollte immer den Weg zu einem Grafikdesigner einschlagen. Wir bei Krassgrün.at wissen genau, worauf es bei einem Logo ankommt und welche Kriterien erfüllt werden müssen. Wir freuen uns auf deine Anfrage.